Heidearten

Europäische Heide


BesenheideBesenheide
SchneeheideSchneeheide
Irische GlockenheideIrische Glockenheide
GrauheideGrauheide

 
Europa mit angrenzenden Gebieten ist das natürliche Verbreitungsgebiet von etwa 20 Heidearten (Calluna und Erica sp.).

In Afrika, besonders im südlichen Teil, sind über 800 weitere Heidearten (Erica sp.). beheimatet. Diese sind nicht an Frost angepasst und können in Mitteleuropa nicht ausdauernd im Freien wachsen.

Zusätzliche Informationen über die in Mitteleuropa frostharten oder bedingt frostharten Arten finden Sie unter "Heidesorten".



Europäische Heidearten einschließlich nahestehender und ähnlicher Arten mit Autorennamen, (z. B.: L. = Carl von Linné)
Botanischer Name und Autor Deutscher Name Natürliches Vorkommen
Andromeda L. polifolia L. Foto anzeigen Rosmarienheide Nordeuropa, Nordamerika, Japan
Bruckenthalia Rchb. spiculifolia (Salisb.) jetzt: Erica spiculifolia
Calluna Salisb. vulgaris (L.) Hull Fotos anzeigen Besenheide Europa, Berge Nordafrikas
Cassiope D.Don tetragona (L.) Fotos anzeigen Maiglöckchenheide Nördliches Europa, Asien, Amerika
Daboecia D.Don azorica Tutin et E.F.Warb. Azoren Glockenheide Azoren
Daboecia D.Don cantabrica K. Koch Fotos anzeigen Irische Glockenheide Westküste Portugal, Spanien, Frankreich, Irland
Empetrum L. nigrum L. Fotos anzeigen Krähenbeere Nordeuropa, Nordamerika, Japan
Erica L. arborea L. Fotos anzeigen Baumheide Mittelmeerländer, Ostafrika
andevalensis Cabezudo & Rivera Fotos anzeigen nicht bekannt Spanien
australis L. Fotos anzeigen Spanische Heide Portugal, Westspanien
bocquetii (Pesmen) P.F. Stevens Fotos anzeigen nicht bekannt Teile der Türkei
carnea L.nom.cons. Fotos anzeigen Schneeheide / Winterheide Europäische Alpen, bis Mazedonien
ciliaris L. Fotos anzeigen Wimpernheide Westeuropa
cinerea L. Fotos anzeigen Grauheide Westeuropa bis Nettetal
erigena R. Ross Fotos anzeigen Frühlingsheide Portugal, Spanien, Berge Marokkos, Westirland
herbacea L. jetzt: Erica carnea L.
lusitanica Rud. Fotos anzeigen Portugisische Heide Portugal, Spanien
mackayana Bab. Fotos anzeigen Spanische Moorheide Nordspanien, Westirland
maderensis (Benth.) Bornm. Foto anzeigen Madeiraheide Madeira
mediterranea Bean jetzt: Erica erigena
manipuliflora Salisb. Fotos anzeigen Büschelheide Jugoslavien, Griechenland, westl. Türkei
multiflora L. Fotos anzeigen Vielblütige Heide Küsten des westlichen Mittelmeeres
scoparia L. ssp. soparia Fotos anzeigen Strauchheide Portugal, Spanien, westl. Mittelmeerküsten
sicula Gussone Fotos anzeigen Levanteheide Teile der Türkei
spiculifolia Salisb. Fotos anzeigen Siebenbürgenheide Balkan, insbesondere Siebenbürgen
terminalis Salisb. Fotos anzeigen Korsische Heide Westliche Mittelmeerküste
tetralix L. Fotos anzeigen Glockenheide Westeuropa
umbellata L. Fotos anzeigen Doldenheide Portugal, Westspanien
vagans L. Fotos anzeigen Cornwallheide Nordportugal, Nordspanien, Westfrankreich, Irland
Phyllodoce Salisb. caerulea (L.) Bab Foto anzeigen Blauheide Nördliche Gebiete Europas und Amerikas




Afrikanische Heide


Erica blandfordiaErica blandfordia
Erica speciosaErica speciosa
Erica blennaErica blenna
Erica chammissonisErica chammissonis

 
In Afrika, besonders im südlichen Teil, sind über 800 weitere Heidearten (Erica sp.). beheimatet. Man nennt sie auch "Kapheide", weil diese Arten aus der ehemaligen Kapprovinz von Südafrika stammen. Diese sind nicht an Frost angepasst und können in Mitteleuropa nicht ausdauernd im Freien wachsen. Für Wintergärten sind diese Arten gut geeignet. Einige der schönsten Arten und Arthybriden werden auch in Deutschland vermehrt und angeboten. Als einzige Versandfirma ist uns die in der Liste der Versandfirmen an erster Stelle stehende Firma bekannt.

Mehr zu dieser "Kapheide" unter http://www.plantweb.co.za, http://www.plantzafrica.com, http://www.wfu.edu und http://www.plantillustrations.org