Arthybriden

Arthybriden sind Nachkommen von 2 verschiedenen Heidearten, welche am Standort der jeweiligen Arten von Natur aus vorkommen oder durch gezielte Bestäubungen durch Menschen entstanden sind.

Arthybriden (Kreuzungsergebnisse aus 2 verschiedenen Arten): Elternarten
Daboecia x scotica D.C. Mc Clintock Foto anzeigen Schottische Glockenheide Daboecia cantabrica x D. azorica
Erica x afroeuropaea D.C.McClintock Fotos anzeigen Eine Welt Heide E. arborea x E. baccans*
x arendsiana E.C.Nelson Fotos anzeigen Ahrends Heide, Ronsdorf E. terminalis x E. cinerea
x darleyensis Bean Fotos anzeigen Englische Heide E. carnea x E. erigena
x garforthensis D.C.McClintock E. tetralix x E. manipuliflora
x gaudificans E.C.Nelson & E.M.T.Wulff Fotos anzeigen Erfreuende Heide E. spiculifolia x E. bergiana*
x griffithsii D.C.McClintock Fotos anzeigen Griffiths Heide E. manipuliflora x E. vagans
x krameri D.C.McClintock Fotos anzeigen Kramers Heide E. spiculifolia x E. carnea
x oldenburgensis D.C.McClintock Fotos anzeigen Oldenburger Heide E. arborea x E. carnea
x stuartii (MacFarlane) Masters Fotos anzeigen Stuarts Heide E. mackayana x E. tetralix
x veitchii Bean Fotos anzeigen Veitchs Heide E. arborea x E. lusitanica
x watsonii Benth. Foto anzeigen Watsons Heide E. ciliaris x E. tetralix
x williamsii Druce Fotos anzeigen Lizardheide E. vagans x E. tetralix
Foto anzeigen noch ohne Hybridnamen E. lusitanica x E. carnea
Fotos anzeigen noch ohne Hybridnamen E. spiculifolia x E. manipuliflora
Foto anzeigen noch ohne Hybridnamen E. spiculifolia x E. sicula
Fotos anzeigen noch ohne Hybridnamen E. spiculifolia x E. terminalis

*südafrikanische Wildart